Gem. EU Datenschutzrichtline

Datenschutz_S1.pdf
PDF-Dokument [678.0 KB]
Datenschutz_S2.pdf
PDF-Dokument [957.5 KB]
Datenschutz_S3.pdf
PDF-Dokument [198.9 KB]

                                                                                                                                    Stand: 18.06.2018
                         Kundeninformationsblatt zum Datenschutz


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,


Nachdem seit dem 25.5.2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft ist, bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck mein Hausmeister-Service ihre Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben:


Hinweise zur Datenverarbeitung


1. Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:


Verantwortlicher: Hausmeister-Service Meik, Inhaber Benjamin Meik, Am Schoppbüchel 29, 53545
Linz am Rhein, Deutschland. Email: info@hmsm.eu , Telefon: +49 173 54 12 495


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung.


Wenn Sie uns kontaktieren, oder wir einen Auftrag von ihnen entgegen nehmen, erheben wir folgende Informationen:
• Anrede, Vorname, Nachname,
• eine gültige E-Mail-Adresse,
• Anschrift,
• Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
• Informationen, die für die Geltendmachung des Auftrages oder des Angebotes
Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
• um Sie als Kunde identifizieren zu können;
• um Sie angemessen beraten zu können;
• zur Korrespondenz mit Ihnen;
• zur Rechnung- Angebots- Auftragserstellung;
• zur Abwicklung von Aufträgen über Fremdfirmen zur Erfüllung des Auftrages.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Auftrages und Angebotes und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen die aus dem Auftrag hervorgehen erforderlich. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Aufträgen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Fremdfirmen und deren Vertreter sowie andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Erfüllung ihres Auftrages. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.


4. Betroffenenrechte


Sie haben das Recht:
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.


5. Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@hmsm.eu.


6. Datenaustausch per E-Mail-Adresse, SMS, andere Kommunikationsmittel


Die Kommunikation über E-Mail-Adresse, SMS, andere Kommunikationsmittel erfolgt bei Hausmeister-Service Meik im Normalfall unverschlüsselt, d. h. es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Unbefugte diese Daten lesen, kopieren oder sogar verändern können. Auch ist es so, dass der Transportweg elektronischer Nachrichten nicht eindeutig festgelegt ist. Daher kann diese Kommunikation für die Übertragung von Daten nicht als sicher angesehen werden. Die Verschlüsselung von E-Mail-Adresse, SMS, andere Kommunikationsmittel ist bei uns nur begrenzt und mit zusätzlichem technischem Aufwand möglich. Wenn Sie als Kunde eine E-Mail-Adresse, SMS, andere Kommunikationsmittel mitteilen, geben Sie damit auch das Einverständnis, dass dieses Kommunikationsmittel auf die oben beschriebene Weise benutzt wird. Dieses Einverständnis schließt auch Ihre Versicherung ein, dass die Rechte eventueller Dritter nicht verletzt werden und notwendige Einwilligungen Dritter Ihnen vorliegen. Diese Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Wenn Sie eine verschlüsselte Übertragung per E-Mail-Adresse, SMS, andere Kommunikationsmittel wünschen, sprechen Sie uns bitte auf die Möglichkeit an.

 

Mit freundlichen Grüßen

 


Meik